Nachlese: Gelungener Saisonabschluss für den TSuGV

Das diesjährige Finale zum Inline Löwen Cup veranstaltete der SAV Neuhausen ob Eck. Auf Grund von Krankheit konnte der TSuGV Großbettlingen nur mit einer sehr kleinen Gruppe teilnehmen. Dazu kam, dass das erste Landeskader-Training unglücklicherweise auch auf diesen Tag gelegt wurde, was natürlich viele Absagen in den Kadetten und Jugend Klassen zur Folge hatte. Da aber die Platzierungen in der Gesamtwertung der beiden Altersklassen im Vorfeld schon feststanden, konnte dies verschmerzt werden. Also mussten es die Jungen Wilden richten.

Für Manuel Eppinger ging es hinter dem schon feststehenden Sieger der Schüler B, Maurice Marosi vom Speedteam Bodensee noch um Platz 2 in der Gesamtwertung. Nach starkem Parkurlauf, aber verpatztem Sprint wurde es richtig eng. Beim Langstreckenrennen zeigte Manuel seine Klasse und  schob sich nach einem sehenswerten Rennen in der letzten Kurve noch an seinem Gegner vorbei und belegte einen großartigen 2.Platz. In der Tageswertung belegte er Rang 3. Dennoch verpasste er mit 712 Punkten in der Gesamtwertung um 5 Punkte denkbar knapp sein Ziel Vizemeister zu werden. Seine Schwester Anna (Schüler C) kommt immer besser bei den Rennen zurecht und konnte hier erneut wie auch schon in Geisingen einen souveränen Platz 3 einfahren. Im Gesamtklassement schob sie sich auf einen hervorragenden 4. Rang. Auch bei Matej Marsik war ein erfreulicher Aufwärtstrend zu verspüren. So konnte er die beiden führenden immer wieder unter Druck setzen und mit etwas mehr Mut wäre sogar mehr drin gewesen. Aber auch hier ein solider Podestplatz. In der Endabrechnung belegte Matej auch in der Altersklasse  der Schüler C mit Rang 3 einen Platz auf dem Podest.

Weitere Ehrung für unsere weibliche Jugend, hier belegten einträchtig Nadine Clauß, Laura Zondler sowie Juliane Dimster das komplette Podest. Kadettin Saskia Kotz holte den Vizemeister.

In der Mannschaftswertung musste zwar der Pokal wieder abgegeben und an den diesjährigen Gewinner SZ Kornwestheim überreicht werden. Erfreulich und sehr knapp konnte die Mannschaft des TSuGV Großbettlingen dennoch Platz 3 sichern.

Die Platzierungen der Saison können auf der Löwen Cup Seiteeingesehen werden: Ergebnisse Löwencup

Bericht: Thomas Kotz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.