Archiv der Kategorie: Allgemein

Rückblick: Löwencup in Mannheim und Stuttgart

Saskia Kotz und Thomas Weihmüller sichern sich Rang 2
Bei dem Löwencup-Lauf in Mannheim trat die Inline-Abteilung des TSuGV Großbettlingen mit nur einer kleinen Abordnung an. Nichts desto trotz gab es viele zufriedene Gesichter. Manuel Eppinger traf bei den Schüler B auf starke Konkurrenz. Davon unbeeindruckt konnte er beim Parkur gleich voll punkten und beim anschließenden Sprint fuhr Manuel taktisch klug und konnte auch hier einen starken 2. Platz einfahren. In der Gesamtwertung musste sich Manuel nur dem starken Darmstädter Düppre geschlagen geben. Rückblick: Löwencup in Mannheim und Stuttgart weiterlesen

Nachlese Inline-Speedskating WM in Heerde

Ein Tag nach der Rückkehr aus Heerde ließ es sich Larissa Gaiser vom TSuGV Goßbettlingen nicht nehmen, wieder am Vereinstraining teilzunehmen. Und dass obwohl im Anschluss ans Training eine wichtige Prüfung an der Uni anstand. „Andere schauen zur Entspannung vor einer Prüfung lieber Fernsehen. Mir ist das zu langweilig, ich gehe lieber Skaten“ sagte sie mit einem Augenzwinkern.

Nachlese Inline-Speedskating WM in Heerde weiterlesen

Nadine Clauss und Thomas Weihmüller verpassen die Podestplätze bei der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon denkbar knapp.

Trotz hervorragenden Leistungen haben unsere Sportler bei der Deutschen Halbmarathon Meisterschaft in Laazen bei Hannover „nur“ die Plätze 4 und 5 in Ihren Altersklassen erreicht.

Nadine Clauss und Thomas Weihmüller verpassen die Podestplätze bei der Deutschen Meisterschaft im Halbmarathon denkbar knapp. weiterlesen

Rückblick: Inline-Europacup in Gera

Harte Wochen für die Inline Speed-Skater der TSuGV Großbettlingen. Gleich eine Woche nach dem Europacup in Wörgl (Tirol) die nächste Station, diesmal das thüringischen Gera. Nachdem unsere Sportler vor 3 Wochen die neuasphaltierte Bahn beim Bundeskaderlehrgang bereits kennengelernt hatten, galt es sich unter den Augen der Bundestrainer zu präsentieren.

Rückblick: Inline-Europacup in Gera weiterlesen

Rückblick: Europacup in Wörgl (Österreich)

Eine Woche nach der deutschen Meisterschaft im Inline Speed-Skating ging es sofort weiter nach Wörgl zur nächsten Station im Europacup. Wörgl, das bedeutet neben traumhaften Alpenpanorama auch jedes Jahr Sonne, Hitze und meist auch mal ein starker Regenschauer. Neben unseren etablierten Mädel Nadine Clauß, Laura Zondler, Saskia Kotz, Maya und Mia Schwan starteten dieses Jahr erstmalig im Europacup unsere Großbettlinger Nachwuchs Matej Marsik, Manuel und Anna Eppinger. Für die Europacup Neueinsteiger galt es mit den deutlich längeren Strecken klarzukommen. Anders als im Löwen Cup, wo kürzere Distanzen gefahren werden.  

Rückblick: Europacup in Wörgl (Österreich) weiterlesen