EM in Italien – Larissa Gaiser holt Bronze im 10.000m Punkterennen!

In einem verrückten und teilweise chaotischen Rennen mit 2 Restarts behilt Larissa Gaiser die Nerven und holte Ihrer erste Medaille in der Aktivenklasse. Fast hätte es sogar zur Silbermedaille gereicht, doch im Schlusssprint nahm ihr Ihre Teamkollegin Angelina Otto etwas unglücklich den fehlenden Punkt ab. Dennoch ein beachtlicher Erfolg im ersten Rennen der EM, der noch Lust auf mehr macht.

Archivbild: Larissa Gaiser bei den World Games

Bereits morgen steht Larissa wieder im 10.000 Ausscheidungsrennen am Start. Auch dort hat sie wieder gute Chancen auf eine Medaille.

@Lari, die hast Du Dir so was von verdient!!!

Weitere Infos unter https://www.europeanws2022.it/

Löwen-Cup in Geisingen: Tolle Erfolge bei herrlichem Wetter

Während Larissa Gaiser bei den World Games um Medaillen kämpfte, ging es für den Großbettlinger Skate-Nachwuchs ein paar Nummern kleiner bei der Löwen-Cup Etappe in Geisingen ebenfalls ums Treppchen. Und die Skaterinnen und Skater des TSuGV zeigten durchweg hervorragende Leistungen und konnten einige Pokale erringen.

Löwen-Cup in Geisingen: Tolle Erfolge bei herrlichem Wetter weiterlesen

Vorbericht: Larissa Gaiser startet bei den World Games in Birmingham

Letzten Mittwoch war es endlich so weit. Larrisa Gaiser flog mit Laethisia Schimek, Simon Albrecht (beide Groß-Gerau) und Nils Bühnemann (Halle) zu den diesjährigen World Games. Die vier Sportlerinnen und Sportler hatten sich letztes Jahr bei der WM in Kolumbien für die Wettkämpfe im amerikanischen Birmingham qualifiziert. Für Larissa Gaiser der bisher größte Erfolg in Ihrer Karriere.

Vorbericht: Larissa Gaiser startet bei den World Games in Birmingham weiterlesen

Inline Speedskating in Großbettlingen

Instagram