BaWue-Meisterschaften – Joana in Topform

Am kommenden Wochenende steht für Joana Freundenschuß aus Großbettlingen der Saisonhöhepunkt bevor. Sie wurde Anfang dieser Woche ins Nationalteam berufen und darf mit den besten deutschen Skaterinnen bei der Cadetten-Challenge in Gera, der inoffiziellen Europameisterschaft der Altersklasse 14 bis 15 Jahren im schwarz-rot-goldenen Dress auf Medaillenjagd gehen. 06-2015-EC-Woergl-01Beflügelt von der Nachricht war sie das Maß aller Dinge bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Mannheim. Über die 3.000m gab sie sich nicht damit zufrieden, nur die Mädels aus Ihrer Altersklasse hinter sich zu lassen. Auch die Kadetten Herren, die Ihr Langstreckenrennen gemeinsam mit den Mädels absolvieren durften, wurden von Ihr auf die Plätze verwiesen. Nach der verkorksten Wintervorbereitung konnte sie durch zusätzliche Trainingseinheiten in den letzten Wochen nochmal deutlich zulegen. Fürs nächste Jahr hofft sie genauso wie die restlichen Skaterinnen und Skater des TSuGV darauf, dass sie endlich auf der neuen Inline-Bahn in Großbettlingen trainieren kann. Die Planungen sind sehr weit vorangeschritten und der Verein hofft, im Herbst mit den Bauarbeiten beginnen zu können.

Dem wollte die 3 Jahre jüngere Saskia Kotz in nichts nachstehen. Auch sie holte bei den Schülern B den Baden-Württembergischen Titel über die Langstrecke nach Großbettlingen. Sie musste sich nur der Hessin Leonie Ohl (Groß-Gerau) geschlagen geben.06-2015-Lowencup-Mannheim-02Komplettiert wurde der Erfolg durch Franziska Dimster bei den Junioren B, die über die Mittel und Langstrecke dominierte und beide Titel mit nach Großbettlingen nehmen durfte.

Fabrizio Baetje und Nadine Clauss durften sich beide über einen Vizetitel freuen. Juliane Dimster und Lisanne Freudenschuß und Tiara Geidel zeigten ebenfalls tolle Leistungen.06-2015-Lowencup-Mannheim-05

Auch die Eltern der Sportler waren im Rahmen des BWIC-Inlineserie aktiv. Sie standen den Kids in punkto Einsatzwille in nichts nach. In der AK40 holte Thomas Weihmüller den Titel über 1.000m.

Ein rundum gelungenes Wochenende für den TSuGV Großbettlingen. Bereits in 2 Wochen stehen die Deutschen Meisterschaften in Leipzig auf dem Programm. Hierfür wurden vom Landestrainer fast alle Inline-Speedkater des TSuGV Großbettlingen nominiert.

Bilder: Ralf Clauss

06-2015-Lowencup-Mannheim-04 06-2015-Lowencup-Mannheim-06 06-2015-Lowencup-Mannheim-01 06-2015-Lowencup-Mannheim-03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.