EM in Italien – Larissa Gaiser holt Bronze im 10.000m Punkterennen!

In einem verrückten und teilweise chaotischen Rennen mit 2 Restarts behilt Larissa Gaiser die Nerven und holte Ihrer erste Medaille in der Aktivenklasse. Fast hätte es sogar zur Silbermedaille gereicht, doch im Schlusssprint nahm ihr Ihre Teamkollegin Angelina Otto etwas unglücklich den fehlenden Punkt ab. Dennoch ein beachtlicher Erfolg im ersten Rennen der EM, der noch Lust auf mehr macht.

Archivbild: Larissa Gaiser bei den World Games

Bereits morgen steht Larissa wieder im 10.000 Ausscheidungsrennen am Start. Auch dort hat sie wieder gute Chancen auf eine Medaille.

@Lari, die hast Du Dir so was von verdient!!!

Weitere Infos unter https://www.europeanws2022.it/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.