Inline-WM in Heerde (NL) – Larissa Gaiser sensationell gut


Mit Platz 7 im ersten 15km WM-Ausscheidungsrennen in der Aktivenklasse überraschte die Großbettlingerin Larissa Gaiser bei der Inline-WM in Heerde. Nach dem 6. Platz im letzten Jahr bei der WM in China konnte sie in einem extrem schnellen und kräfteraubenden Rennen wieder bis zum Schluss mithalten und schied erst in der vorletzten Ausscheidung aus. Dabei konnte sie einige hochdotierte Favoritinnen hinter sich lassen. Gaiser war erst kurz vor der WM für die Strecke nachnominiert worden, nachdem sich Josie Hoffmann (Gera) verletzt hatte. In den nächsten Tagen kann sie weiterhin beweisen, dass sie bereits im ersten Jahr in der Aktivenklasse bestehen kann.
Ganz Großbettlingen drückt Ihr hierfür fest die Daumen!

Livestream: www.world-skate.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.