Löwen-Cup in Geisingen: Tolle Erfolge bei herrlichem Wetter

Während Larissa Gaiser bei den World Games um Medaillen kämpfte, ging es für den Großbettlinger Skate-Nachwuchs ein paar Nummern kleiner bei der Löwen-Cup Etappe in Geisingen ebenfalls ums Treppchen. Und die Skaterinnen und Skater des TSuGV zeigten durchweg hervorragende Leistungen und konnten einige Pokale erringen.

Ayush Nandavadekar hatte bei den Schüler C keine Konkurrenz und siegte souverän. Seine Schwester Aditi hat immer noch mit großen Fußproblemen zu kämpfen und musste sich nach hartem Kampf mit Platz 4 zufriedengeben. Das Geschwisterpaar Anna und Manuel Eppinger konnten ebenfalls ungefährdet den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.

Bei den Schüler B Einsteigern waren gleich 5 Skaterinnen aus Großbettlingen am Start. Und die ließen es richtig krachen. Die ersten vier Plätze gingen allesamt an Großbettlingen. Diesmal hatte Karolina Kettner die Nase vorn. Gefolgt von Teresa Bahner, Stella Kosic und Isabel Bauknecht. Auch Fernanda Giordano konnte sich über Platz 7 freuen.

Bei den Schüler A konnte ebenfalls die Großbettlingerin Ellen Bahner die Konkurrenz auf die Plätze verweisen. Sofia Lindermann kam auf einen tollen dritten Platz und ebenfalls aufs Treppchen. Melissa Zimmermann musste sich bei den Kadetten Einsteigern nur knapp der Geisingerin Carolin Merz geschlagen geben. In Summe ein toller Erfolg für die Inliner aus Großbettlingen. Sie sind auf dem besten Weg, den großen Wanderpokal als erfolgreichstes Team wieder einmal nach Großbettlingen zu holen.

Ergebnisse: http://www.inline-loewen-cup.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.