BWIC-Finale in Kuenzelsau

Einen tollen Saisonschluss für Unsere Speed Skater beim letzten BWIC-Lauf im Hohenlohischen Künzelsau. Bei besten Bedingungen starteten insgesamt 11 Sportler des TSuGV Großbettlingen beim EBM-Papst Halbmarathon über die Distanz von 23 Kilometer.

Gleich nach dem Start musste eine Steigung bezwungen werden, wobei sich hier die ersten Züge bildeten und sich buchstäblich schon die Spreu vom Weizen trennte. Das gesamte Rennen von dort an wurde geprägt durch konsequentes Windschattenfahren um sich die Kräfte für den Schlussspurt zu sparen. Einmal mehr konnte sich Günter Melzer in der Spitze behaupten und fuhr als Gesamtsiebter über die Ziellinie. Bei den Damen lieferte Franziska Dimster als Jüngste ein bärenstarkes Rennen ab. Am Ende wurde Sie Gesamtsiebte und Siegerin bei den Kadetten. Einen guten Lauf erwischte auch Sarah Johann, 12. im Klassement und Platz 2 bei der AK 30.

09-2014-EBM-Marathon-04

Bei der anschließenden Siegerehrung für den Halbmarathon und die Gesamtehrung für den BWIC gab es dann nochmals strahlende Gesichter für die TSuGV Speedskater.

09-2014-EBM-Marathon-02

Johannes Dieterle ( JunB ), Günter Melzer ( Akt.) sowie Sarah Johann ( AK 30 ) belegten jeweils einen hervorragenden 3. Gesamtrang.

Franziska Dimster wurde nach einer starken Saison mit dem BWIC Titel bei den Kadetten geehrt und durfte das Siegerpodest ganz oben besteigen.

Bericht: Thomas Kotz, Bilder: Facebookseite Baden-Württemberg Inline Cup

Alle Platzierungen unserer Sportler unter: http://www.bwic.de

Videos unter:

09-2014-EBM-Marathon-03 09-2014-EBM-Marathon-01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.