Einfach mal Spaß beim Filstalskate

Am Sonntag waren 12 Skater aller unserer Gruppen mal ohne Zeitmessung auf den Skates unterwegs. Sechs unserer Skater wurden gefragt ob Sie den Veranstalter unterstützen und als Ordner auf Skates helfen die Straßen abzusperren. Dies wurde zu einem guten Intervalltraining, da das ganze Feld immer wieder überholt werden musste. Für alle von uns war es ein schönes Ereignis, die 23 km von Gosbach bis Gingen auf der abgesperrten Bundesstraße zu fahren.

In Überkingen wurde Pause gemacht, wo wir mit kostenlosen Getränke versorgt wurden. Unser Ziel, Sturzfrei anzukommen haben wir erreicht. Obwohl es manchmal knapp war da gut 1000 Skater an dieser Veranstaltung teilgenommen haben. Hier zahlte es sich aus, das ein sicheres Fahren und Bremsen eine hohe Stellenwert im Training hat. Obwohl es kein Wettkampf war, haben wir als größte Gruppe doch einen Pokal mit nach Hause bekommen. Nächstes Wochenende geht es wieder um Bestzeiten, beim Stuttgart Lauf, wo einige Sportler vom TSuGV wieder mit dabei sind.

Filstalskate

Infos: http://www.filstal-skating.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.