EM in Heerde – Bronze Medaille für Larissa Gaiser

Was für ein EM-Auftakt. Gleich im ersten Rennen in Heerde (Niederlande) bestätigte Larissa Gaiser ihre tolle Form. Im 10.000m Punkte/Ausscheidungsrennen zeigte sie eine ausgebuffte Leistung und konnte sich mit einem tollen Schlusssprint quasi auf der Ziellinie Platz 3 sichern.

05-2016-EC-Woergl-02

Platz 1 und 2 ging an Italien, die sich mit einer tollen Teamleistung Gold und Silber sicherten. Platz 3 war bis zum Schlusssprint vakant. 3 Fahrerinnen konnten sich die begehrte Medaille sichern. Larissa Gaiser fuhr taktisch klug und lies sich von einem viel zu frühen Antritt der Holländerin Berber Vonk nicht beirren. Im entscheidenden Sprint konnte sie die Französin Josephine Aliaud auf die Plätze verweisen.

Dieser Erfolg wird sie sicherlich weiter beflügeln und lässt für die weiteren Rennen noch einiges erwarten. Herzlichen Glückwunsch Larissa!!

Das Video zum Rennen: http://speedskate.tv/index.php?cmd=showmedia&mid=38210

Ergebnisse unter: http://www.europeaninlineservice.com/ftpresults/2016ECCTrack/

und:

http://www.schaatsen.nl/media/22592/2f6ca6c4-c5d8-432c-8ee7-500ff9e9e8a8.pdf

Livestream unter: http://live.speedskate.tv/

 

Ein Gedanke zu „EM in Heerde – Bronze Medaille für Larissa Gaiser“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.