Mitgliederversammlung stimmt für den Antrag der Inliner-Abteilung

Am vergangen Samstag 21.03.2015 war wieder ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur eigenen Inline-Speedskating Bahn in Großbettlingen. Nachdem die Abteilung bereits für das Projekt gestimmt hat, hat die Mitgliederversammlung die Entscheidungsgewalt für den Bahnbau an den Vorstand und dessen Ausschuss übertragen. Somit ist keine weitere Mitgliederentscheidung mehr notwendig.

Bahn-Facebook

Sobald nun alle Forderungen aus dem Antrag durch die Inline-Speedskating Abteilung erfüllt sind, kann der Vorstand des Vereins grünes Licht für den Bau geben.

Folgende Forderungen sind zu erfüllen:

– es müssen finanzielle Mittel für die Finanzierung, einschließlich 10 % für Unvorhergesehenes zur Verfügung stehen

– eine solide Bauplanung durchgeführt sein

– diese seitens den Behörden und dem WLSB abgestimmt werden

In den nächsten Tagen werden die ersten Angebote für das Bauprojekt erwartet. Zusätzlich werden zeitnah die Anträge auf Projektunterstützung gestellt sowie bei potentiellen Sponsoren vorgefühlt. Die Bausteinaktion wird ebenfalls kurzfristig anlaufen. Weitere Infos auch hierzu folgen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.