Nadine Clauss trumpft auf

Überzeugende Teamleistung der TSuGV Inline-Speedskater beim Hallenwettkampf im Bayerischen Marktoberdorf, deren Wertungsläufe zum Löwencup und zum bayerischen Kids Inline Cup zählten. Obwohl nur mit einer kleinen Mannschaft von 5 Skater angereist, konnten drei Podestplätze erreicht werden.

02-2015-Lowencup-Marktoberndorf-01

Schüler A Skaterinnen Nadine Clauß und Juliane Dimster starteten bestens vorbereitet in den Wettkampftag und konnten sich mit Top Platzierungen in Szene setzen. Juliane erwischte einen klasse Start beim Sprint und wurde zweite, Nadine tat es Ihr gleich. Mit einem Rückstand von gerade mal zweitausendstel Sekunden wurde Sie dritte. Beim Massenstart über 10 Runden setzten beide noch einen drauf und Nadine konnte nach Sturz der führenden Meghan Wistrichowski sogar den Lauf gewinnen, Juliane als 2. direkt dahinter. Nach Summe aller 4 Läufe stand Nadine Clauß verdient auf dem Siegerpodest und musste sich nur der Wiesauerin Meghan Wistrichowski an diesem Tag geschlagen geben. Platz 3 ging an eine sichtbar glückliche Juliane Dimster.

Mit knappen Zeiten geschlagen geben musste sich Saskia Kotz ( Schüler B ) im Sprint mit Rang 3, um beim Tagessieg mitzumischen musste eine Steigerung her. Mit ersten Plätzen in Parkur und beim Rennen über 5 Runden, sowie ein 2. Platz beim Rechtslauf stand sie dann nach Patzern Ihrer Konkurrentinnen auf Rang 1. Dies bedeutete den verdienten Tagessieg vor der Lokalmathadorin Alisa Weiher vom Skate Club Allgäu und einer gut aufgelegten Lea Hadziculfic aus Bernhausen.

02-2015-Lowencup-Marktoberndorf-05

Tiara Geidel (ebenfalls Schüler B) und Fabrizio Bätje (Schüler A) zeigten tollen Kampfgeist und führten engagierte Rennen. Beide wurden jedoch für Ihren Einsatz von der Platzierung etwas unter Wert geführt. Fabrizio mit Rang 4, Tiara wurde 10.

02-2015-Lowencup-Marktoberndorf-02

Die in dieser Zusammenstellung selten zusammenfahrende Staffel mit Nadine Clauß, Juliane Dimster und Fabrizio Bätje harmonierten auf Anhieb hervorragend und wurden hierfür mit Platz 3 belohnt. Die Staffel Saskia Kotz und Tiara Geidel schieden leider im Vorlauf in Führung liegend nach Fehler aus.

02-2015-Lowencup-Marktoberndorf-03

02-2015-Lowencup-Marktoberndorf-04

Text: Thomas Kotz / Bilder: Anke Geidel, Ralf Clauss

Weitere Infos und Platzierungen unter: www.inline-loewen-cup.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.