Sehr erfolgreicher Saison Abschluss des Löwen Cups in Geisingen oder juhu wir haben den großen Topf mal wieder erobert

Schon wieder ist eine Saison vorbei und auch beim Abschlussrennen der Löwen-Cup-Rennserie in der Arena Geisingen räumte der TSuGV in den Einzeldisziplinen wieder richtig ab. Die Sportler sind mit einer sehenswerten Anzahl an sehr guten Platzierungen nach Hause gefahren.

Den jeweiligen Tagessieg haben nach 3 Disziplinen in ihren Altersklassen Lorenz Müller, Manuel Eppinger und die Geschwister Teresa und Ellen Bahner mitgenommen.Karolina Kettner und Melissa Zimmermann haben in Geisingen den 2. Platz erobert. Den 3. Platz am Samstag haben Stella Kosic und Sofia Liedermann herausgefahren.Isabell Bauknecht und Areti Tzivanopoulou konnten sich über den 4. Platz nach drei Rennen freuen.

Unsere jüngste Sportlerin am Samstag Artemis Tzivanopoulou schlug sich wacker gegen eine sehr starke Konkurrenz und wurde 6.

Besonders erwähnenswert ist, wie unsere Einsteiger B Stella, Isabel, Teresa und Karolina beim Langstrecken Rennen gezeigt haben, wie man als Team den Windschatten nutzen kann und dadurch alle 4 ersten Plätze abräumt. Melissa zeigte beim Punkterennen einen sehr mutigen Einsatz und überraschte uns mit 6 Punkten.

Da dies das letzte Rennen der Saison war wurden die Gesamtsieger dieser Rennserie geehrt. Leider konnten einige krankheitsbedingt nicht teilnehmen, bekommen aber Ihre Pokale oder Medaillen nachgereicht.

Wir haben mit Ayush Nadavadekar, Lorenz Müller, Manuel Eppinger, Henrietta Lau, Teresa und Ellen Bahner, sowie Melissa Zimmermann 7 sehr gute Gesamtsieger der jeweiligen Altersklassen in dieser Saison.

Anna Eppinger, Noemi Lorenzo Richter, Artemis Tzivanopoulou sowie Karolin Kettner wurden in der Gesamtwertung hervorragende zweite.

Lina Trojan, Stella Kosic sowie Areti Tzivanopoulou erreichten über die gesamte Saison einen guten Platz 3

Aditi Nadavadekar, Isabel Bauknecht. sowie Sofia Liedermann konnten sich den 4. Platz der Gesamtsaison erkämpfen.

Hervorragende Leistung vor allem wenn man sieht, dass sich viele dieser Sportler/innen erst in Ihrer ersten Saison befinden. In diesem Jahr durften diese in der Einsteigerklasse starten. Alle unsere Sportler/innen wollen wir ermutigen auch im Winter fleißig am Training teilzunehmen, denn nach der Saison ist vor der Saison.

Weitere 11 Skater/innen haben dazu beigetragen, dass wir den Vereinspokal dieses Jahr mit 9320 Punkten (mehr als doppelt so viel wie der zweitplatzierte SAV Neuhausen) nach Großbettlingen geholt haben. Wir sind sehr stolz und finden, dass unsere Sportler/innen tolle Leistungen erbracht haben. Super – weiter so.

Bericht+Bilder: Ralf Clauß

Infos unter www.inline-loewen-cup.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.